Gemeinsam für unsere Kirmes. Gemeinsam für das Gemeinwohl. Und dies nun auch endlich offiziell. Nach den an der Mitgliederversammlung durchgeführten notwendigen Änderungen der Vereinssatzung ist die Kirmesgemeinschaft Gambach von den zuständigen Behörden als Gemeinnützig anerkannt worden.

„Wir freuen uns riesig, diesen wichtigen Schritt schon gut ein Jahr nach Vereinsgründung gemacht zu haben.“ so der 1. Vorsitzende Andreas Köstler. Neben den steuerlichen Begünstigungen macht dieser Status uns vor allem attraktiver für etwaiger Spender. Auch im Hinblick auf die Ausrichtung der Kirmes im kommenden Jahr.

Der Erhalt von Tradition Kultur ist wesentlicher Bestandteil unseres Vereinszweckes. Wenn Ihr uns dabei unterstützen wollt. Anmeldungen sind gerne gesehen.