Warning: preg_replace(): Compilation failed: escape sequence is invalid in character class at offset 4 in /homepages/22/d241014800/htdocs/kgg/wp-content/plugins/booked/includes/general-functions.php on line 19

“In vollem Lauf von den Beinen geholt. Notbremse.” Eine treffendere Metapher hätte die Bürgermeisterin Fr. Dr. Tammer kaum wählen können, als sie den Einbruch der Corona-Krise in die Planungen der Gambacher Zeltkirmes 2020 beschrieb, der bekanntlich in der Absage der Veranstaltung mündete.

Aufstehen, Frisur richten und 2022 zum nächsten Angriff übergehen. Nur so kann die Antwort der Kirmesgemeinschaft ausfallen, die am 12. September, dem Kirmessamstag, zur Jahreshauptversammlung einlud. Die Stimmungslage war seltsam. Bedrückend, da jeder Teilnehmer lieber im vollbesetzten Zelt dem Programm gefolgt wäre, irgendwie aber auch erleichtert, dass die Absage nun doch relativ reibungslos und ohne großen finanziellen Schaden über die Bühne ging.

So stand neben ein paar symbolischen Gesten, wie dem Kirmeskranz, einem kleinen Kirmesbaum, dem Auftritt der Betonierer und einem Fassbieranstich, welches von der Licher Brauerei gestiftet wurde, in diesem Jahr die satzungsgemäßen Neuwahlen des gesamten Vorstandes an. Und das Ergebnis scheint Bestätigung genug, dass die Mitglieder zufrieden mit dem Krisenmanagement des Vorstandes sind. Denn der Ankündigung der Wahlleiterin Fr. Dr. Tammer, dass der Vorstand sich geschlossen der Wiederwahl zur Verfügung stelle, erfolgte diese einstimmig. Somit wird der bekannte Vorstand um die Vorsitzenden Andreas Köstler und David Sickel die Kirmesgemeinschaft weitere zwei Jahre führen und im Jahr 2022 einen neunen Kirmesanlauf starten.